Unsere Mitglieder

 

 

Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG
Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG
Weitere Infos

Die Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG ist eine in Stuttgart verwurzelte Wohnungsgenossenschaft mit langer Tradition und Zukunftsvisionen. Die Mitglieder sind Miteigentümer und Kunden unseres Unternehmens. Die Mietpreise sind moderat, die Mietverträge schließen ein dauerhaftes Nutzungsrecht ein. In der Genossenschaft finden sowohl Familien und Senioren mit geringem Einkommen als auch gut situierte Paare und Singles eine passende und sichere Wohnung. Mit unterschiedlichen Service- und Dienstleistungen wird der Gemeinschaftsgedanke gefördert. Dazu gehören Nachbartreffs in Mietercafés, Pflegedienstleistungen durch ausgewählte Anbieter wie auch ein Angebot an Gästewohnungen.

Bau- und Wohnungsverein Stuttgart
Bau- und WohnungsVerein Stuttgart
Weitere Infos

Der 1866 gegründete Bau- und WohnungsVerein Stuttgart ist der älteste Bauträger der Stadt. Das Unternehmen hat derzeit fast 5000 Mietwohnungen und damit mehr als 300.000 Quadratmeter Wohnfläche in seinem Bestand.

Baugenossenschaft Esslingen eG
Baugenossenschaft Esslingen eG
Weitere Infos

Gegründet 1890 hat die Baugenossenschaft Esslingen eG mit zehn Wohnungen begonnen. Heute ist die Baugenossenschaft mit rund 3.000 Wohnungen und 1.000 Garagen der große Anbieter von Wohnraum in Esslingen. Über 30 hauptamtliche Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag um die Belange von über 7.000 Mitgliedern. Rund 36 Mio. Euro Sparguthaben vertrauen uns unsere Mitglieder in unserer Spareinrichtung an. Wir investieren dieses Geld in den Wohnraum unserer Mitglieder – eine Geldanlage zum Anfassen. Ein lebenslanges Nutzungsrecht an der gemieteten Wohnung, sozial vertretbarer Wohnraum zu einem angemessenen Preis, eine sichere Geldanlage ohne Kosten und Gebühren und ein nachhaltiges und menschliches Geschäftsmodell – ein gutes Gefühl, Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Baugenossenschaft Feuerbach-Weilimdorf eG
Baugenossenschaft Feuerbach-Weilimdorf eG
Weitere Infos

Der Immobilienbesitz unserer Baugenossenschaft erstreckt sich auf die Stuttgarter Stadtteile Feuerbach, Weilimdorf und Giebel. Hier versorgen wir seit fast 100 Jahren alle Bevölkerungsschichten mit bezahlbaren und gut ausgestatteten Wohnraum und dies auf Lebenszeit.

Baugenossenschaft Friedenau der Straßenbahner eG
Baugenossenschaft Friedenau der Straßenbahner eG
Weitere Infos

Die Friedenau wurde 1919 als „Gemeinnützige Baugenossenschaft Friedenau“ gegründet. In der damaligen Satzung ist als Ziel festgeschrieben: Der Bau von gesunden, schönen und zweckmäßig eingerichteten Wohnungen mit Garten zu billigen Preisen. Heute zählt die Friedenau rund 1.430 Mitglieder und verfügt über 1.227 Mietwohnungen. Damals wie heute profitieren die Mitglieder nicht nur von fairen und sicheren Mieten, sondern auch von vielfältigen Dienstleistungen und Angeboten im Bereich der Mitgliederförderung.

Baugenossenschaft Neues Heim eG
Baugenossenschaft Neues Heim eG
Weitere Infos

Gegründet wurde unsere Genossenschaft 1919 von beherzten Männern, um die nach dem 1. Weltkrieg entstandene Wohnungsnot zu lindern. Unterstützt von der damals noch selbständigen Stadt Zuffenhausen und vom Reichsbund der Kriegsbeschädigten entfaltete sie alsbald eine rege Bautätigkeit mit Miethäusern und Eigentumsobjekten. Von 1930 bis 1990 war sie gemeinnützig im Sinne des damals geltenden Gesetzes über die Gemeinnützigkeit im Wohnungswesen. In Verbindung mit der Inanspruchnahme vielfältiger Förderangebote war sie insbesondere beim Bau von Miethäusern weitgehend in die Wohnungsbaupolitik des Bundes, des Landes und der Stadt Stuttgart eingebunden. Die Geschäftstätigkeit war in der Hauptsache von versorgungswirtschaftlichen Elementen gekennzeichnet. Mit der ersatzlosen Streichung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes im Jahr 1990 gewannen marktwirtschaftliche Elemente zunehmend an Bedeutung. Geblieben ist aber der soziale Auftrag, dem sich unsere Genossenschaft nach wie vor verpflichtet fühlt. Die Baugenossenschaft Zuffenhausen hat heute ca. 2.500 Mitglieder und einen Bestand von2.063 Mietwohnen und 1.229 Garagen und Stellplätze.

Baugenossenschaft Zuffenhausen eG
Baugenossenschaft Zuffenhausen eG
Weitere Infos

Gegründet wurde unsere Genossenschaft 1919 von beherzten Männern, um die nach dem 1. Weltkrieg entstandene Wohnungsnot zu lindern. Unterstützt von der damals noch selbständigen Stadt Zuffenhausen und vom Reichsbund der Kriegsbeschädigten entfaltete sie alsbald eine rege Bautätigkeit mit Miethäusern und Eigentumsobjekten. Von 1930 bis 1990 war sie gemeinnützig im Sinne des damals geltenden Gesetzes über die Gemeinnützigkeit im Wohnungswesen. In Verbindung mit der Inanspruchnahme vielfältiger Förderangebote war sie insbesondere beim Bau von Miethäusern weitgehend in die Wohnungsbaupolitik des Bundes, des Landes und der Stadt Stuttgart eingebunden. Die Geschäftstätigkeit war in der Hauptsache von versorgungswirtschaftlichen Elementen gekennzeichnet. Mit der ersatzlosen Streichung des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes im Jahr 1990 gewannen marktwirtschaftliche Elemente zunehmend an Bedeutung. Geblieben ist aber der soziale Auftrag, dem sich unsere Genossenschaft nach wie vor verpflichtet fühlt. Die Baugenossenschaft Zuffenhausen hat heute ca. 2.500 Mitglieder und einen Bestand von 2.063 Mietwohnen und 1.229 Garagen und Stellplätze.

EWB Esslinger Wohnungsbau GmbH
EWB Esslinger Wohnungsbau GmbH
Weitere Infos

Die EWB Esslinger Wohnungsbau GmbH erfüllt seit ihrer Gründung im Jahr 1936 den Auftrag, Wohnraum zu fairen Preisen in der Stadt Esslingen am Neckar zu schaffen. Mit über 3.000 eigenen Wohn- und Gewerbeeinheiten ist die EWB das größte öffentliche Wohnungsunternehmen in Esslingen. Die EWB gehört jeweils zu 50% der Stadt Esslingen am Neckar und der Esslinger Wirtschaft. Auf unserer Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die EWB und natürlich alle Wohnungsangebote – zum Mieten oder Kaufen.

FLÜWO Bauen Wohnen eG
FLÜWO Bauen Wohnen eG
Weitere Infos

Mit rund 9.400 Mietwohnungen und über 10.000 Mitgliedern in 30 Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg und im Raum Dresden gehört die FLÜWO zu den größten Baugenossenschaften im süddeutschen Raum. Dazu kommen angenehme Nachbarschaften, ein gepflegtes Wohnumfeld und eine breite Palette an kundenorientierten und effizienten Serviceleistungen einer Baugenossenschaft: einfach mehr als Wohnen. Gründungsgedanke der FLÜWO im Jahr 1948 war es, möglichst vielen Menschen nach dem Krieg ein neues Zuhause zu geben. Auch heute richten wir unser Handeln ausschließlich an den Bedürfnissen unserer zahlreichen Mitglieder aus, denn sie bilden das Kapital unserer Wohnungsgenossenschaft.

GWF Wohnungsgenossenschaft eG
GWF Wohnungsgenossenschaft eG
Weitere Infos

Mit knapp 1000 modern ausgestatteten Mietwohnungen bietet die 1926 gegründete GWF Wohnungsgenossenschaft attraktive Wohnräume für jede Haushaltsgröße. Die Vielfalt reicht von attraktiven Singlewohnungen in Zentrumsnähe über familiengerechte Mehrzimmerwohnungen im Grünen bis hin zu barrierefreien Seniorenunterkünften in Stuttgart und auch im Umland.

Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG
Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG
Weitere Infos
Die Kreisbaugenossenschaft ist eine starke und gesunde Genossenschaft. Mitglieder unserer Genossenschaft profitieren davon in vielerlei Hinsicht. Seit der Gründung im Jahr 1919 wurden eine Vielzahl von Wohnungen, Einfamilienhäusern, Reihen- und Doppelhäusern, Mehrfamilienhäusern und gewerblichen Objekten errichtet. Am 28. August 2012 erfolgte die Eintragung der Fusion der beiden Genossenschaften Kreisbaugenossenschaft Nürtingen eG und Baugenossenschaft Plochingen eG in das Handelsregister.
Robert Bosch Wohnungsgesellschaft mbH
Robert Bosch Wohnungsgesellschaft mbH
Weitere Infos

Seit 1936 sind wir als Wohnungsunternehmen von Bosch tätig. Wir bewirtschaften und verwalten aktuell rd. 2 860 Wohnungen im gesamten Bundesgebiet. Als freies Wohnungsunternehmen vermieten wir nicht ausschließlich an Bosch Mitarbeiter. Mit unserem Bestand bieten wir zeitgemäßen Wohnraum mit sicheren Mietverhältnissen zu vergleichsweise günstigen Mieten.

Wir achten auf hohe Qualität und angemessene Kosten. Wir beachten richtungsweisende Trends, ökologische / energetische und demographische Entwicklungen und gestalten unser Wohnungsangebot so, dass es auch in Zukunft den Herausforderungen des Marktes und den Wohnwünschen gerecht wird.

VdK-Baugenossenschaft Baden-Württemberg eG Stuttgart
VdK-Baugenossenschaft Baden-Württemberg eG Stuttgart
Weitere Infos

Die VdK-Baugenossenschaft Baden-Württemberg eG Stuttgart wurde am 19.05.1948 gegründet. Als ein Teil der großen Familie früherer gemeinnütziger Wohnungsbauträger, die den genossenschaftlichen Gedanken immer gepflegt haben, hat die VdK-Baugenossenschaft nach der Gründungszeit insbesondere für preisgünstigen Wohnraum für Kriegsopfer und Behinderte gesorgt. Heute ist die VdK-Baugenossenschaft eine reine Vermietungsgenossenschaft mit einem Bestand von 942 Wohneinheiten und 2 Gewerbeeinheiten.

Vereinigte Filderbaugenossenschaft
Vereinigte Filderbaugenossenschaft
Weitere Infos
Am 3. Dezember 1946 gründeten neunzehn Heimatvertriebene aus der Bukowina im Rahmen der Wohnungsgemeinnützigkeit die „Siedlungsgenossenschaft Buchenländer eG“. Sie setzten sich mit Erfolg zum Ziel, die Mitglieder in Selbstverwaltung mit preiswertem Wohnraum ausreichend zu versorgen. Die Stadt Stuttgart gab geeignetes und günstiges Bauland, andere Institutionen unterstützten die Baudurchführung. In ähnlicher Weise arbeitete die Wohnbaugenossenschaft „Selbsthilfe Möhringen eG“. Um die Grundlagen der Tätigkeit für die Zukunft weiterhin zu stärken, verschmolzen beide Genossenschaften am 20. September 1975 zur „Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG“. Seitdem wurde insgesamt Wohnraum für über 3.000 Menschen geschaffen . Bis zum heutigen Tag zählt die Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG 1.003 Wohnungen und 1.306 Mitglieder.