Trägerstruktur

Träger der Wohnprojekte sind die beteiligten Wohnungsunternehmen, die sich für jeweils einen Kooperationspartner als ambulanten Dienstleister entscheiden. Die Wohnungsunternehmen waren ursprünglich gemeinnützig. Die Gemeinnützigkeit wurde durch das Steuerreformgesetz von 1990 aufgehoben. Dennoch sehen die beteiligten Wohnungsunternehmen weiterhin ihre gesellschaftliche Verantwortung, unter anderem für das Wohl von hilfsbedürftigen Mieter/-innen zu sorgen sowie insbesondere die positiven Entwicklungen in ihren Wohngebieten zu fördern.

Für das Projektmanagement und für die erfolgreiche Umsetzung von den Wohnprojekten haben die beteiligten Wohnungsunternehmen den gemeinnützigen Verein Integrative Wohnformen e.V. gegründet. Dieser ist das Bindeglied zwischen Wohnungswirtschaft, ambulanten Dienstleistern, Menschen mit und ohne Assistenzbedarf sowie engagierten Ehrenamtlichen. Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe, die Förderung der Hilfe für Menschen mit Behinderung sowie die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Entsprechend des § 2 Absatz 2 seiner Satzung sieht der Verein sich in der gesellschaftlichen Verantwortung: „Menschen mit Assistenzbedarf (unter anderem Senioren, Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen, Menschen mit psychischen Erkrankungen) ein quartiers- und stadtteilbezogenes Leben mit größtmöglicher Teilhabe und Selbstbestimmung zu ermöglichen. Der Verein erstrebt daher insbesondere Menschen auch im hohen Alter und bei schweren Behinderungen ein Leben in Sicherheit und mit sozialer Qualität zu ermöglichen.

Nachstehende Wohnungsunternehmen sind Mitglieder im Verein Integrative Wohnformen e.V.:
Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG, Bau- und Wohnungsverein Stuttgart,
Baugenossenschaft Bad Cannstatt eG, Baugenossenschaft Esslingen eG,
Baugenossenschaft Feuerbach-Weilimdorf eG, Baugenossenschaft Friedenau der Straßenbahner eG, Baugenossenschaft Gartenstadt Luginsland, Baugenossenschaft Neues Heim eG,
Baugenossenschaft Zuffenhausen eG, Esslinger Wohnungsbau GmbH, FLÜWO Bauen Wohnen eG, GWF Wohnungsgenossenschaft eG,
Robert Bosch Wohnungsgesellschaft mbH, VdK-Baugenossenschaft eG,
Vereinigte Filderbaugenossenschaft eG.